Achtung Wichtig...

Zitat: Es gibt nichts Wichtiges oder Unwichtiges im Leben. Die Möglichkeit, dass etwas als unwichtig betrachtet wird und deshalb eine grosse Chance verpasst werden kann ist sehr gross.

Hansruedi Glanzmann

Viele von uns kennen das sogenannte Eisenhower-Prinzip. Dadurch sollen die wichtigsten Aufgaben zuerst erledigt und unwichtige Dinge aussortiert werden.

Anhand der Kriterien wichtig oder nicht wichtig und dringend oder nicht dringend gibt es vier Aufgabentypen (A, B, C und D). Dabei werden D-Aufgaben (unwichtig und nicht dringend) nicht erledigt.

Wir kennen das alle. Wir taxieren lästige E-Mail Anfragen oder unangenehme Telefonate oft als D- Aufgabe und hoffen das die andere Seite dies ebenfalls tut. Dasselbe passiert auch oft im öffentlichen Leben. Anliegen werden als unwichtig und nicht dringend im Papierkorb abgelegt. Die Verwunderung ist dann gross, wenn die dadurch brüskierten Personen oder Gruppierungen auf die Strasse gehen, weil sie sich nicht ernstgenommen fühlen.

Dadurch entsteht eine Spirale aus Unverständnis, Zorn und letztendlich daraus resultierender Gewalt. Das wird uns in der Corona Zeit nun auch vor der eigenen Haustüre vor Augen geführt.

Deshalb sollten wir uns darin üben das Leben völlig wertfrei und ohne Vorurteile wahr zu nehmen; ebenso, wie es gerade ist. Und dies ist weder wichtig noch unwichtig, sondern Realität.


Auf Sardinien