Wort Spielereien... oder Ansichtssache

Zitat: „So ist das Leben und so muß man es nehmen, tapfer, unverzagt und lächelnd – trotz alledem.“

Rosa Luxemburg

Auf dem Weg zum Geistmensch wird man oft mit der Aussage "Es ist so" konfrontiert. Beim mit mir selber philosophieren, ist mir plötzlich aufgefallen was man mit den drei Wörtern alles anstellen kann. 

So ist es! Ich bin überzeugt davon. Und ich dulde keine Wiederrede. Und jetzt glaube mir das einfach. 

Ist es so? Du hast mich nicht überzeugt. Und ich wiederspreche Dir. Und ich glaube Dir das nicht einfach so. 

Wir haben verlernt bewusst die Themen Tatsachen, Interpretationen und Emotionen „auseinander zu brechen“ und zu unterscheiden. Mit einer neutralen Betrachtung in der "Es ist so" Form verhindern wir eine Wertung. Also soll ich alles einfach so hinnehmen? Nein, denn Neutralität bedeutet nicht nichts tun, sondern die Neutralität soll der reinen Erkennung dienen. Und diese soll unsere Handeln bestimmen und nicht Interpretationen oder Emotionen.   


an einem speziellen Ort